Hinterlegte Hinweise bitte beachten !!

Kleintierpraxis I Dr. med. vet. Birgit Keßler und Dr. med. vet. Jörg Keßler I Pferde I

AKTUELLES


1. HILFE-SEMINAR für Hundesitzer

           EINLADUNG AM 29.5.2013 

Lieber Hundensitzer,

können Sie Ihrem Hund im Notfall effizient helfen?

Wir möchten Ihnen im Rahmen eines ca. zweistündigen Seminars die Grundlagen der Notfallversorgung nahe bringen, sowie in praktischen Übungen die konkrete Anwendung des Gelernten üben.

Folgende Themen werden behandelt:

•  Handling/Untersuchung/Transport eines verletzten Hundes

•  Anlegen der wichtigsten Verbände

•  Wiederbelebungsmaßnahmen

Durchspielen von wichtigen Notfallsituationen: z.B.  Autounfall, Vergiftung, Magendrehung, Schock u.v.m.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung, nur persönlich oder telefonisch unter 0201-40 35 30. Die Teilnahmegebühr beträgt 15.- Euro.

Das Seminar findet am Mittwoch, den 29.05.2013  von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in den Praxisräumen statt.

Ihr Praxisteam

---------------------------------------------------------------------------------------------


SACHKUNDENACHWEIS 

Halter großer Hunde ( = ausgewachsen Widerristhöhe von mind. 40cm oder ein Gewicht von mind. 20 kg) müssen einen Sachkundenachweis gem. § 11 des Landeshundegesetztes NRW beim zuständigen Ordnungsamt vorlegen.

Diese Sachkundeprüfung können Sie bei uns ablegen:

Fragebögen als PDF

Lösungsschablone als Pdf 

Quelle: www.tieraerztekammer-nordrhein.de

 


Auch außerhalb der Sprechstundenzeiten können

Medikamente, Rezepte etc. abgeholt werden, da 

die Praxis durch unsere Helferinnen durchgehend

von 8-19 Uhr (außer Mittwoch 8-18 Uhr) besetzt ist.


Informations-Flyer als PDF